UNSER FEUERWEHR-HAUS

Das Haus der Helfer

Unser Feuerwehrhaus, das im Sommer 2008 eröffnet wurde, besteht aus: Fahrzeughalle für zwei Fahrzeuge, Spinden für Einsatzbekleidung, einem Schlauchturm, einem Kommandoraum mit einer Funkfixstation (Florian Lungitz), einem Seminar-, Jugend-, Archiv- und Fitnessraum, Werkstatt- und Abstellraum sowie einer Küche und Sanitärräumen.
Beheizt wird es mit einer Gastherme.

Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf ca. 513.000 Euro. Davon leistete die FF Lungitz einen Beitrag von € 58.540,- (rund 3000 geleistete Arbeitsstunden der FF Mitglieder und einem finanzieller Betrag). Die restliche Finanzierung übernahm das Land OÖ und die Gemeinde Katsdorf. Ein besonderer Dank gilt auch den Frauen, die die Feuerwehrkameraden während der Arbeiten beim Bau des neuen Feuerwehrhauses verköstigt haben.

Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Hannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Pichler-Karl.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Reindl-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Manuel.jpeg

HANNES
MAYBÖCK

Kommandant

KARL
PICHLER

Kommandant-Stellvertreter

JOHANNES
REINDL

Schriftführer

MANUEL
HARTL

Kassier

Feuerwehr-Lungitz-Habermann-Florian.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Simon.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Vogl-Michaela.jpeg

FLORIAN
HABERMANN

Atemschutzwart

SIMON
HARTL

Ausbildungsbeauftragter

JOHANNES
MAYBÖCK

Gruppenkommandant

MICHAELA
VOGL

Jugendbetreuerin

Feuerwehr-Lungitz-Lindenberger-Anita.jpe
Feuerwehr-Lungitz-Mayerhofer-Manuel.jpeg
CollageMaker_20210927_204608876.jpg
hallo.jpg

ANITA
LINDENBERGER

Lotsen- und Funkbeauftragte

MANUEL
MAYRHOFER

Zeugwart

SOPHIE
MAYBÖCK

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE

HANNAH
MAYRHOFER

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE