Monatsübung

Am Mittwoch, 28. April fand die Monatsübung der FF-Lungitz statt, in welcher das korrekte legen der Schlauchleitung geübt wurde. Die Leitung wurde vom Hydranten circa 100 Meter gelegt und anschließend wurde noch ein Auto mit der hydraulischen Bergeschere zerschnitten.


Aufgrund der strickten Corona Schutzmaßnahmen konnte die Übung mit insgesamt zehn Feuerwehrmitgliedern sicher abgehalten werden.


Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Hannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Pichler-Karl.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Reindl-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Manuel.jpeg

HANNES
MAYBÖCK

Kommandant

KARL
PICHLER

Kommandant-Stellvertreter

JOHANNES
REINDL

Schriftführer

MANUEL
HARTL

Kassier

Feuerwehr-Lungitz-Habermann-Florian.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Simon.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Vogl-Michaela.jpeg

FLORIAN
HABERMANN

Atemschutzwart

SIMON
HARTL

Ausbildungsbeauftragter

JOHANNES
MAYBÖCK

Gruppenkommandant

MICHAELA
VOGL

Jugendbetreuerin

Feuerwehr-Lungitz-Lindenberger-Anita.jpe
Feuerwehr-Lungitz-Mayerhofer-Manuel.jpeg
CollageMaker_20210927_204608876.jpg
hallo.jpg

ANITA
LINDENBERGER

Lotsen- und Funkbeauftragte

MANUEL
MAYRHOFER

Zeugwart

SOPHIE
MAYBÖCK

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE

HANNAH
MAYRHOFER

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE