Monatsübung Juli

Thema der Übung am 31. Juli 2019 war ''Wie rettet man verunfallte Personen richtig aus einem Fahrzeug mit Hilfe eines Spineboards''.

Zuerst wurde das Spineboard ausführlich erklärt und die Gurte angelegt.

Es wurden verschiedene Möglichkeiten geübt z.B.: eine Person aus einem LKW zu retten, aus einem PKW wo sich die Fahrzeugtüren öffnen ließen. Schwieriger wurde jedoch die Übung bei der Annahme das die Türen nicht zu öffnen waren, hier wurde mittels dem hydraulischen Rettungsgerät die Fahrertür geöffnet und die verletzte Person gerettet.

Die Übung wurde sehr lehrreich und interessant gestaltet.

Danke an unseren Schriftführer der die Übung organisierte.


Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Hannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Pichler-Karl.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Reindl-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Manuel.jpeg

HANNES
MAYBÖCK

Kommandant

KARL
PICHLER

Kommandant-Stellvertreter

JOHANNES
REINDL

Schriftführer

MANUEL
HARTL

Kassier

Feuerwehr-Lungitz-Habermann-Florian.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Hartl-Simon.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Mayboeck-Johannes.jpeg
Feuerwehr-Lungitz-Vogl-Michaela.jpeg

FLORIAN
HABERMANN

Atemschutzwart

SIMON
HARTL

Ausbildungsbeauftragter

JOHANNES
MAYBÖCK

Gruppenkommandant

MICHAELA
VOGL

Jugendbetreuerin

Feuerwehr-Lungitz-Lindenberger-Anita.jpe
Feuerwehr-Lungitz-Mayerhofer-Manuel.jpeg
CollageMaker_20210927_204608876.jpg
hallo.jpg

ANITA
LINDENBERGER

Lotsen- und Funkbeauftragte

MANUEL
MAYRHOFER

Zeugwart

SOPHIE
MAYBÖCK

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE

HANNAH
MAYRHOFER

ÖFFENTLICHKEITS-
BEAUFTRAGTE