Sturmschäden

Die FF-Lungitz blieb von dem Sturm in den letzten Tagen auch nicht unversehrt. Am 25.07 wurde die Kläranlage von einigen Ästen und Blättern befreit und in Standorf sowie in Schörgendorf Bäume von der Straße entfernt.

Gestern um 20:40 Uhr wurde die FF-Lungitz wegen dem Sturmschaden im Gusental alarmiert. Wir unterstützten die FF-St. Georgen/Gusen bei der Befreiung der umgestürzten Bäume auf der Gusentaler Landstraße. Um 21:57 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen worden und wir konnten die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.