UNSERE GESCHICHTE

Mittendrin statt nur dabei!

  • Am 26. Jänner 1913 wurde im Gasthaus Derntl (Woisetschläger) in Lungitz die Gründungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lungitz abgehalten. Das erste Kommando wurde durch ''Zuruf'' gewählt. 1. Kommandant wurde Ludwig Sixt. Gründungspatin war Anna Brückl.

  • 1925 wurde der Bau eines Zeughauses beschlossen, welches vom Pfarrer Leopold Jungwirth eingeweiht wurde.

  • 1977 erhielten wir ein neues Feuerwehrauto (Ford Transit 130) der Fa. Stumptner.

  • 1986 wurde ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug (TLF 4000 mit Straßenwaschanlage) angekauft.

  • 1997 wurde ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug (TLF 2000) angekauft.

  • Im Jahr 2000 wurde die erste Jugendgruppe gegründet, der sofort 21 Jugendliche (von 12-16 Jahren) beitraten.

  • 2002 kauften wir ein neues Kleinlöschfahrzeug (KLFA/ Mercedes-Benz Sprinter) der Fa. Rosenbauer. Patin wurde Martina Scheuchenegger.

  • 2007 wurde ein neues Feuerwehrhaus gebaut, in das wir 2008 übersiedelten. Patinnen wurden Maria Graßer und Christa Scheuchenegger.

  • 2013 bekamen wir unser neues Tanklöschfahrzeug (TLFA 2000) von der Fa. Rosenbauer. Patin wurde Rosa Mayrhofer.